Widerrufsbelehrung

Belehrung ├╝ber das R├╝cktritts- bzw. Widerrufsrecht

Sie k├Ânnen Ihre Vertragserkl├Ąrung ohne Angaben von Gr├╝nden innerhalb von 7 Werktagen gerechnet ab Ablauf der 7-t├Ągigen R├╝ckgabefrist Ihres Kaufs auf Probe in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail, oder durch R├╝cksendung der Ware ohne Angabe von Gr├╝nden widerrufen. Die Frist beginnt fr├╝hestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung sowie dem Ablauf der Billigungsfrist Ihres Kaufs auf Probe und wenn Sie s├Ąmtliche nach dem Fernabsatzrecht erforderlichen Informationen erhalten haben und s├Ąmtliche f├╝r den elektronischen Gesch├Ąftsverkehr spezifischen Pflichten erf├╝llt sind. Zur Wahrung der R├╝cktrittsfrist gen├╝gt die rechtzeitige Absendung der R├╝cktrittserkl├Ąrung oder der Ware. Sie bekommen den Wert der Ware als Gutschein zur├╝ck.
Die R├╝cktrittserkl├Ąrung und die R├╝cksendung der Ware ist zu richten an:
Sara Rahsepar e.U.
Am Kaiserm├╝hlendamm 87/8/6
1220 Wien
├ľsterreich

Vom Widerruf ausgeschlossene Artikel

Alle Artikel, die nach Abschluss der Bestellung individuell f├╝r Kunden herstellt werden, sind vom Austausch ausgeschlossen. Das sind u.a. Artikel, bei denen die Farbe, Gr├Â├če und Schriftart oder Personalisierungen wie Name, Spruch und/oder Zahl angeben werden. Auch s├Ąmtliche Schuhe (Sneaks) werden personalisiert und individuell handgefertigt, weshalb ein Umtausch ausgeschlossen ist.
Nach ┬ž 18 FAGG steht dem Verbraucher kein Widerrufsrecht zu, wenn Waren bestellt wird, welche nicht vorgefertigt ist und f├╝r deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden ma├čgeblich ist oder die eindeutig auf die pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse auf Sie als Verbraucher zugeschnitten sind (Kundenspezifikation).
Die personalisierte Ware ist f├╝r den Verk├Ąufer nach der Anfertigung insofern wirtschaftlich wertlos, als dass der anschlie├čende Verkauf wegen der erfolgten Kundenspezifikation und der somit erfolgten individuellen Anfertigung unm├Âglich wird .

Der Widerruf ist ebenfalls ausgeschlossen, wenn der Kunde die Leistungen der Wertgutscheine vor Ablauf der Widerrufsfrist durch Einl├Âsen in Anspruch nimmt.

R├╝cktrittsfolgen

Im Falle eines wirksamen R├╝cktritts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur├╝ck zu gew├Ąhren und gegebenenfalls ein Ben├╝tzungsentgelt f├╝r genossene Vorteile (z.B. durch den Gebrauch der Ware) zu leisten. K├Ânnen Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zur├╝ckgeben, m├╝ssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten.
Ende der Belehrung ├╝ber das R├╝cktrittsrecht

R├╝cksendung

Bitte beachten Sie, dass die Produkte liebevoll mit Hand anfertigen wurden, deshalb geringf├╝gige Abweichungen nie ganz auszuschlie├čen sind.
Bei Aus├╝bung des R├╝cktrittsrechts ist die vom R├╝cktritt betroffene Ware ÔÇô sofern Sie sie bereits erhalten haben und diese paketversandf├Ąhig ist ÔÇô an uns zur├╝ckzusenden. In diesem Fall tr├Ągt der Kunde die R├╝cksendekosten. Diese Kostentr├Ągerregel gilt auch f├╝r R├╝cksendungen innerhalb der 7-t├Ągigen Frist ab Erhalt der Ware. Erstattungen erfolgen bargeldlos auf das von Ihnen angegebene Bankkonto.

Warenkorb